Sonntag, 19. November 2017

aus der weihnachtswerkstatt....

melde ich mich heute mal wieder, da ja die zeit wie im flug vergeht und schon in 2 wochen der 1. advent  ist, wird hier fleissig gewerkelt. alles kann ich nicht zeigen aber so einiges ist doch schon fertig geworden und freut seine neuen besitzer.
das schultertuch hat schon eine begeisterte abnehmerin gefunden und war toll zu stricken, da gibt es sicher noch eines in anderen farben
gerade zur rechten zeit sind meine beiden weihnachtsläufer und die winterkinder fertig, sind handgestickt, handgepatcht und handgequiltet, da konnte ich aus meinem weihnachtsstofffundus  schöpfen und hat viel spass gemacht.


und für die ohren von zwei kleinen jungs hab ich noch 2 schäfchenmützen gestrickt, kamen gerade recht jetzt wo die temperaturen sinken.

jetzt gehts weiter mit dem sticheln und nadeln denn die zeit vergeht so schnell.
wünsch euch allen viel spass beim werkeln.
bis bald lg elfriede

Samstag, 14. Oktober 2017

ausgesperrt

in den letzten wochen hatte ich plötzlich keinen zugriff mehr auf meinen blog, konnte ihn mir zwar anschauen aber nichts posten. nach langem suchen ist es mir gestern gelungen, dass es wieder klappt, aber keiner weiss warum und wieso nichts mehr ging. diese technik!!

daher bedanke ich mich auch erst heut für die lieben geburtstagswünsche die ich bekommen habe und für eure netten kommentare.



in die bloglose zeit fiel auch mein bloggeburtstag, denn der ist inzwischen auch schon 10 jahre aktiv. wo ist denn bloss die zeit geblieben?

hab aber in der bloglosen zeit doch so einiges geschafft und manches ist fertig geworden.
erst mal hab ich meine letzten stickereien eingepatcht, da ja passender stoff immer zur hand ist


und lillie hat nach dem weihnachtszug noch eine weihnachtskutsche uns als freebie zur verfügung gestellt, die wird demnächst fertig. somit sind die ersten weihnachtsstickereien schon gemacht.

auch meine stricknadeln kamen zum einsatz, denn es werden immer socken gewünscht und warme pullis für kleine männer. bei einem kinderpulli hab ich mich mal an fairisle gewagt und da das gut geklappt hat so wurde gleich ein grosses modell gestartet


und das stricken mit vielen farben macht mächtig spass.

bei uns ist dieses wochenende ja wetter mit sommertemperaturen angesagt, was für diese jahreszeit ja total verrückt ist, aber die natur spielt da auch mit, denn draussen reifen die letzten erdbeeren und herinnen kann der weihnachtskaktus nicht genug knospen ansetzten, so voll war er noch nie


das wars mal wieder von mir, wünsch euch allen ein tolles wochenende, das wetter spielt ja mit
bis bald elfriede

Freitag, 1. September 2017

allmählich hält der herbst einzug

nun ist schon wieder ein monat rum und so allmählich zeigt es sich, es wird herbst


da muss auch die entsprechende deko gemacht werden.

in den letzen wochen hab ich so einiges gewerkelt und die sonnentage ausgenutzt.
beim  durchforsten meiner patchkisten fand ich noch quadrate und dreiecke und auch jede menge halber hexagons, da hab ich begonnen, mal was neues zu probieren, die hexavariante hab ich auf einem blog im www entdeckt


solche scrapblöcke zu sticheln macht immer wieder grossen spass und irgendwann müssen die restekisten doch leer werden - oder?

bei meiner stickerei mit den vielen cupcakes bin ich auch weiter gekommen


aber einige motive brauche ich noch für einen tollen wandbehang.

hab mich auch zum ersten mal an der kreuz- und perlenstickerei versucht, na das macht ja auch irre spass und war sicher nicht das letzte mal dass ich das gemacht habe.



ja und da ich ja an fast keinem strickkal vorbeikomme, hab ich das tuch vom oz-verlag-kal gleich mal angenadelt, das ist toll zu stricken. bin schon neugierig wie es mit dem dritten teil weitergehen wird.


so, das war so meine werkelei im august, mal schauen was der september so bringen wird.

ganz lieben dank für eure netten kommentare und besuche.

wünsch uns allen einen wunderschönen herbst und genug zeit für unsere hobbies
bis demnächst elfriede


Dienstag, 1. August 2017

das gabs im juli


bei uns geht im august die enorme hitze mit täglich über 30 grad weiter, heute sollen es bis zu 35 grad werden, da hilft nur ein schattiges plätzchen.

möcht euch mal zeigen, was bei mir im juli so alles fertig- oder in arbeit ist.

mein zweites tuch hab ich auch geschafft


dieses tuch macht ja echt viel spass zu stricken!

endlich ist mein tante clara top fertig und darf auf die kalte jahreszeit warten, bis es dann gequiltet wird. ist ja schon meine dritte, eine gabs mit beigen und eine mit roten quadraten. aber bei den schwarzen leuchten die farben am meisten. wieder einiges weniger in der restekiste.
aber der nächste restequilt ist schon in arbeit, den zeig ich euch das nächste mal.


zu guter letzt hab ich noch die zwei restedecken, die tenstich und tenstichrund fertig, aber leider ist die restewolle noch nicht ganz aufgebraucht, aber da wird mir sicher auch noch was einfallen dazu.



freue mich immer über eure netten kommentare und besuche,  sind ja auch ein ansporn mit allen ufos etc. weiterzumachen!!

wünsch euch noch viele sonnige sommertage und genügend zeit für die hobbies.
ich werd mir jetzt ein schattiges plätzchen suchen !
bis bald elfriede

Sonntag, 16. Juli 2017

je nach wetterlage

ist ja schon wieder einige wochen her seit meinem letzten posting.
 aber die hitze macht eben mal ein paar tage pause bei uns und daher möchte ich euch mal zeigen was ich so gewerkelt habe.

mein 1. tuch ist jetzt fertig und hat riesig spass gemacht


es zu stricken, auch wenn der i.cord zum schluss schon etwas lange gedauert hat.
jetzt wartet das zweite auf die fertigstellung.

da ja so ab und an auch ein ufo weitergebracht werden soll, hab ich mir wieder mal die tante clara zurechtgelegt, fehlen ja nur mehr 4 reihen für das top


auch bei meinem wandbehang ist die stickerei ganz schön gewachsen 


immer gut, wenn einiges in der warteschleife ist, so kann ich nach lust und laune mal hier und da weiterwerkeln.

zum schluss lass ich  euch noch einen grünen gruss von meinem balkon da, wo ich es mir mit den diversen sticheleien gemütlich mache


ganz lieben dank für eure besuche und netten kommentare.
wünsch euch noch viele schöne sommertage zum geniessen.
bis demnächst
elfriede

Sonntag, 18. Juni 2017

weiter gings

die sonnentage der letzten wochen habe ich auf balkonien genossen und fleissig an meinen beiden tüchern weitergestrickt, allerdings brach mir mitten im gestrick die nadel. glücklicherweise konnte ich  alle maschen retten und so gings weiter


jetzt dauern die reihen schon etwas länger, aber das ende ist in sicht. das stricken macht richtig spass!

zwischendurch hab ich versucht, mal statt der tenstichdecke in eckig die runde version zu versuchen und es ist mir gelungen, so werden noch einige wollreste in dieser decke verarbeitet


nicht nur gestrickt wurde, auch bei meinem stickbild bin ich schon ganz schön weiter gekommen und es fehlt nicht mehr allzuviel


zu guter letzt ist mir beim weiteren aufräumen und ausmisten  eine schachtel voll mit geschnittenen 2 inch quadraten in die hände gefallen. schnell war eine blockvariante gefunden und so werden sie zu einem quilt zusammengefeügt. die art wie ich sie zusammensetze muss ich mir noch überlegen, das wird sich aber bestimmt finden!


ganz lieben dank an alle meine blogbesucher ob mit oder ohne kommentar zu hinterlassen.
wünsch euch allen noch einen wunderschönen restsonntag und eine tolle neue woche
bis bald elfriede

Sonntag, 28. Mai 2017

endlich sonne....

auf die wir ja lange genug warten mussten, da kann man die tollen sonnenstunden nur voll geniessen.
so manches ist in der zwischenzeit wieder fertig geworden oder begonnen worden.
einige motivstoffe wurden wieder zu sets und tassenteppichen verarbeitet


und für meine essecke muss ein neuer wandbehang gemacht werden, den habe ich in der zeitschrift creation point de croix gefunden

macht viel spass die vielen kleinen motive zu sticken!
einige leere gläser hab ich zu teelichtbehältern umfunktioniert


in der fadenstillegroup zeigt ute nawratil ihr tolles tuch "waiting for the sun", na da kam ich nicht dran vorbei. ich werde das tuch in 2 varianten stricken, einmal mit dünner und mit dickerer wolle


mal schauen wie lange es dauert bis sie fertig sind !

umgeben von meinen blühenden pflanzen auf balkonien lässt sich das derzeitige tolle wetter  zum werkeln voll geniessen


wünsch allen noch einen tollen sonnigen sonntag!
bis bald elfriede